Was ist die Spieleakademie?

 

Preisverleihung des Spielepreises 2017
Preisverleihung des Spielepreises 2017

Was ist die Spieleakademie?

„Wiener Spiele Akademie“ e.V.
Obfrau Dipl.-Ing. Dagmar de Cassan
Lautensackgasse 10, 1140 Wien
Telefon: +43 676 5541672
E-Mail: office@spielen.at
ZVR: 139064794

Facebook
Twitter

 

Die Wiener Spiele Akademie wurde als gemeinnütziger Verein im Frühjahr 2000 gegründet. Unter der Vorsitzenden, Fr. Dipl.-Ing. Dagmar de Cassan, versteht sie sich in erster Linie als „Denkfabrik“ für die österreichische Spieleszene zu Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen.

Im Mittelpunkt unserer Tätigkeiten stehen, neben der wissenschaftlichen Beschäftigung mit dem zeitgenössischen Spiel, vor allem die Entwicklung und Realisierung von Lösungen und Ideen zum Zweck der Popularisierung des Spielens in Österreich.

Wir suchen die Zusammenarbeit mit Spieleverlagen, Spieleautoren und Spielerganisationen auf nationaler wie internationaler Ebene zur Veranstaltung von Symposien, Expertenrunden und Spieleautorentreffen, sowie der Schaffung neuer Institutionen zur Erreichung der Ziele.

Durch Forcierung der Öffentlichkeitsarbeit für das Spielen soll der gesellschaftliche Wert von Brett-, Karten- und Gesellschaftsspielen in Familien und Freundeskreisen gefestigt werden und Österreich als Spielemarkt für Spieleverlage noch interessanter werden.

 

Wir freuen uns auf Deine Mitarbeit!

Das Spieleakademie Team